Willkommen beim Freiberger Karnevalklub - Glücki Glücki Auf Auf!


Im Jahr 1985 in Vorbereitung der 800-Jahr-Feier Freibergs aus der Taufe gehoben und in den Jahren der DDR unter ständiger Beobachtung hat sich der FKK als eine der wenigen in der DDR gegründeten Institutionen über die Wendezeit gehalten und ist seitdem stetig gewachsen – sowohl in die Höhe als auch in die Breite. Heute sorgen drei Tanzgruppen, mit der Boygroup sind es sogar vier, einige Büttenredner beiderlei Geschlechts (also pro Redner natürlich nur eines) und der je nach Besetzung als Sachsenzweier, -dreier oder -vierer bezeichnete „Klang- und Sangkörper“ des FKK für Unterhaltung, Spaß und Stimmung. Genaueres ist auf den folgenden Seiten zu erfahren.

Die 35. Saison beginnt zur Freiberger Nachtschicht


Zur Freiberger Nachtschicht am 7. September um 19 Uhr verkünden wir das Motto der neuen Saison und stellen auch das neue Prinzenpaar vor. Da die Eisenwarenhandlung Gerlach, vor der wir bisher unsere neue Prinzenpaare präsentiert haben, umgezogen ist, haben auch wir einen neuen Veranstaltungsort: In diesem Jahr werden die neuen Hoheiten vor dem PUBagai in der Burgstraße Zepter und Krone erhalten.

 


Aktuelles


6. März 2019

OB Krüger ist neues FKK-Mitglied

Wir haben ein neues Mitglied: Oberbürgermeister Sven Krüger ist am Aschermittwoch dem FKK beigetreten. Jahrelang haben wir die ehrenvolle Mitgliedsnummer 111 freigehalten, diese wurde nun dem neuen Narren zugeteilt. 

6. März 2019

Rückblick auf die 34. Saison

Die 34. Saison ist Geschichte und damit auch die Regentschaft von Prinzessin Teresa I. und Prinz Christoph I. Was bleibt sind schöne Erinnerungen und Fotos. Eine Auswahl findet Ihr unter "Aktuelles".

 


Verein


Über uns

Sie möchten mehr über den FKK, seine Mitglieder und den Vorstand erfahren? Hier gibt es alle wichtigen Informationen.

Sponsoring

Sie möchten den Freiberger Karnevalklub e.V. unterstützen? Gern, wir freuen uns auf Sie. Sie sind in bester Gesellschaft.

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder wollen bei uns aktiv werden? Schreiben Sie uns!